Fraunhofer IBPEffizienzhaus-Plus Rechner

Anleitung zum Erstellen eines Nachweises Effizienzhaus-Plus Bewertung (DIN V 18599)

Wichtiger Hinweis! Dieses Tool ersetzt nicht den EnEV Nachweis, sondern setzt ihn sogar als erfüllt voraus!
Das generierte Ergebnis darf nur als Zusatzinformation für Plusenergiehäuser gemäß §17 EnEV in Ergänzung zum Energieausweis verwendet werden.

Ablauf der Bewertung:

Die hell grau markierten Schritte werden vom Programm automatisch durchgeführt!

1. Durchführen der Energiebilanz für das Gebäude nach DIN V 18599: Ergebnisausgabe monatlich. Endenergiemengen getrennt nach Energieträgern aufführen.

2. Stromaufwendungen (Endenergie) für Haushaltsgeräte und -Prozesse berechnen (20 kWh/m²a; max 2.500 kWh je WE) und gleichmäßig auf Monate verteilen

3. Endenergiemengen (18599 plus Haushalt) addieren zu einer monatlichen Bedarfs-Summe (getrennt nach Energieträgern)

4. monatliche Ermittlung des Stromertrags aus der Photovoltaik- oder Windanlage
- hier können die Werte entweder aus einer anderen Berechnung manuell eingegeben werden
Oder
- die integrierte Berechnung der Einträge aus einer PV Anlage verwendet werden.


5. Gegenüberstellung des monatlichen Strombedarfs (Schritt 3) mit dem monatlichen Stromertrag aus PV/Wind (Schritt 4)

6. Anteil selbstgenutzten Strom ermitteln: Stromertrag jedoch maximal Strombedarf (je Monat), verbleibender Rest (besonders im Sommer) muss ins Netz eingespeist werden.

7. Selbstgenutzter Strom monatlich vom Strombedarf des Hauses abziehen (reduzierter Strombedarf)

8. Alle Endenergiemenge mit den zugehörigen Primärenergiefaktoren multiplizieren

9. Jahresbilanz (Primär- und Endenergie) bilden (eingespeister Strom negativ salieren), beide Summenwerte müssen negativ sein.

Bitte beachten Sie: Das Laden und Speichern von Projekten geschieht nur über Ihren Web-Browser. Die Projekte sind nicht auf andere Computer oder Browser übertragbar.

Bestimmte Browser oder Sicherheitsprogramme verhindern das Ablegen von Daten in Ihrem Browser. In diesem Fall wechseln Sie bitte den Browser.
Neues Projekt starten
Projekt Speichern
Projekt Laden
Projekt Löschen
Gebäudedaten
Adresse:
Beheizte Wohnfläche:
Energiebezugsfläche:
Anzahl Wohneinheiten:
Anforderungswerte gemäß EnEV
Referenz-Primärenergie: kWh/(m²a)
Energetische Qualität der Gebäudehülle (H'T):
Ist-Wert: W/(m²K)
Referenz-Wert: W/(m²K)
Bild


Energiebedarf nach EnEV - Strom
Achtung! Bei diesen Energien darf Strom aus erneuerbaren Energien gemäß §5 EnEV nicht angerechnet sein!
JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDezGesamt
Heizung
inklusive Hilfsenergien:
Warmwassererzeugung
inklusive Hilfsenergien:
Hilfsgeräte
ggf. mit Kühlung
Energiebedarf nach EnEV - Weitere Energieträger
Name:Primärenergie-
faktor
HS/HIHeizung inklusive
Hilfsenergien
Warmwassererzeugung
inklusive Hilfsenergien
Hilfsgeräte
ggf. mit Kühlung
- - kWh/a kWh/a kWh/a
- - kWh/a kWh/a kWh/a
Erneuerbare Energien
JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDezGesamt
Berechnungsprotokoll
Eingabedaten
Endenergie Strom nach DIN V 18599
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Heizung
Warmwasser
Hilfsgeräte
Gesamt
Energieertrag aus erneuerbaren Energien
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Gesamt
Endenergiebedarf Strom nach EnEV mit Anrechnung erneuerbaren Energien gemäß EnEV §5
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Angerechnete
erneuerbare Energie
Endenergiebedarf
nach EnEV mit §5
Zusätzlicher Strombedarf
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Beleuchtung
Haushaltsgeräte
Gesamt
Zusätzlicher Strombedarf mit Anrechnung erneuerbaren Energien
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Angerechnete erneuerbare Energie
Strombedarf nach Nutzung der erneuerbaren Energie
Netzeinspeisung
  Jan
kWh/mth
Feb
kWh/mth
Mrz
kWh/mth
Apr
kWh/mth
Mai
kWh/mth
Jun
kWh/mth
Jul
kWh/mth
Aug
kWh/mth
Sep
kWh/mth
Okt
kWh/mth
Nov
kWh/mth
Dez
kWh/mth
Gesamt
kWh/mth
Netzeinspeisung
Ergebnisse der Berechnung
  Absolut Auf Nutzfläche bezogen
Beheizte Wohnfläche -
Gebäudenutzfläche -
Endenergie EnEV kWh/(a) kWh/(m²a)
Primärenergie EnEV kWh/(a) kWh/(m²a)
Anforderungswert kWh/(a) kWh/(m²a)
Ist Wert H'T W/(m²K) -
Anforderungswert H'T W/(m²K) -
Anforderungen EnEV
Überschuss Endenergie kWh/(a) kWh/(m²a)
Überschuss Primärenergie kWh/(a) kWh/(m²a)
Anforderungen Effizienzhaus-Plus
Eigennutzungsgrad % -
Effizienzhaus-Plus Rechner - Eingabe von Erneuerbaren Energien
Art der erneuerbaren Energiequelle
Name:



Strom aus erneuerbaren Energien - manuelle Eingabe
Eingabe der monatlichen Energieerträge:
JanFebMrzAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Strom aus erneuerbaren Energien - Berechnung des PV-Ertrags
Kollektorfläche:
Neigung:
Orientierung:
Technologie:
Zelltyp:
Schnellübersicht Ergebnisse
Für Energiebedarfsberechnung verwendetes Verfahren:
Nach Effizienzhaus-Plus Bewertung (DIN V 18599)
Energieüberschuss (EffizienzhausPlus) Primärenergie (EnEV) Sind die Anforderungen eingehalten?
Endenergie: kWh/(m²a) Ist-Wert: kWh/(m²a)
Primärenergie: kWh/(m²a) Anforderungswert: kWh/(m²a)
© 2012 Fraunhofer-Institut für Bauphysik - Impressum - Datenschutzerklärung